Sardinien "Juwel im Mittelmeer" - Busreise 9 Tage

Sardinien "Juwel im Mittelmeer" - Busreise 9 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20-076
Termin:
04.10.2020 - 12.10.2020
Preis:
ab 919 € pro Person

Sardinien - Juwel im Mittelmeer

Uralte Dörfer, romantische Buchten und mehr - Rundreise mit Strandhotel

Mit den zerklüfteten Felsküsten und herrlichen Sandstränden lädt Sardinien zum Entdecken und Erkunden ein. Die geschichtsträchtige Insel ist eine Fundgrube für alle, die Kultur und Geschichte mit Landschaft, Erholung und Baden verbinden wollen. Ihr wohl berühmtester Küstenabschnitt ist die Costa Smeralda, die Smaragdküste, während das Landesinnere von Hochebenen geprägt wird. Sardinien hat viele Wahrzeichen. Neben dem berühmtesten Küstenabschnitt gelten die spanische Stadt Alghero, der mittelalterliche Ort Bosa und die ehemalige Banditen-Hochburg Orgosolo als die Sehenswürdigkeiten der Insel. Erleben Sie Nordsardinien zwischen Luxusort und Kulturtradition, zwischen Hafenstädten und Bergregionen und zwischen touristischem Komfort und ursprünglicher Natur.

Das erwartet Sie:
- 4*Hotel direkt am Strand
- auf Sardinien permanente Reiseleitung
- traumhafte Strände
- ausgewogenes Ausflugsprogramm

"Reiseverlauf - 9 Tage"
1. Tag Busanreise in die Schweiz zur Zwischenübernachtung
Entspannte Anreise im modernen 4*Fernreisebus vorbei an München in die Region nach Steinach am Brenner. Abendessen und Übernachtung im Hotel

2. Tag Weiterfahrt - Zwischenstopp in Lucca - Nachtfähre ab Livorno
Gestärkt vom Frühstücksbuffet Weiterfahrt in die westliche Toskana. In Lucca haben Sie ausreichend Zeit, um die ehemalige Hauptstadt der Toskana individuell zu besuchen.
Am Abend nehmen Sie von Livorno aus die Nachtfähre nach Sardinien. Auf Ihrer Fahrt über das Ligurische und Tyrrhenische Meer, an Korsika vorbei nach Olbia/Golfo Aranci können Sie erste Blicke auf die vom tiefblauen Wasser umspülte Küste Italiens werfen. Freuen Sie sich auf faszinierende Einblicke in die reiche Kultur der Sarden, entdecken Sie malerische Städte und bewundern Sie die unvergleichliche Natur Sardiniens.

3. Tag Ankunft in Olbia/Golfo Aranci - Costa Smeralda - Tempio - Alghero
Nach Ihrer Ankunft nähern wir uns der Costa Smeralda an und wollen die „Smaragdküste" bei einer Panoramafahrt erkunden. Der als Treffpunkt der Schönen und Reichen weltberühmte Küstenabschnitt bezaubert mit smaragdgrünem Wasser, weißglänzenden Stränden und vom Wind zerklüften Gebirgszügen. Auch wenn der internationale Jetset den einst wilden Küstenabschnitt gerne besucht, konnte dennoch die Gegend dank strenger Auflagen ihre einzigartige Schönheit bewahren. Jedoch nicht nur die betörende Naturvielfalt macht die Gegend so einzigartig, sondern auch Porto Cervo, mondäner Fischerort und lebendiger Mittelpunkt der Costa Smeralda, ist eine Reise wert. Anschließend fahren wir weiter in das reizende Städtchen Tempio, welches mit seinen aus Granit erbauten Gebäuden und umgeben von dichten Eichenkorkwäldern als prägendes Beispiel dieser Gegend gilt. Bei Ihrem Rundgang entlang uriger Tavernen und auf Kork spezialisierter Läden lernen Sie Land und Leute näher kennen. Am Abend beziehen Sie im Raum Alghero für vier Nächte Ihr Hotel.

4. Tag Ausflug Alghero - Freizeit - Neptungrotte
Heute geht es nach Alghero, das mit seiner schmucken Altstadt, dem hübschen Stadtstrand und dem eleganten Yachthafen zu den schönsten Städten Sardiniens zählt. Liebevoll „Klein-Barcelona" genannt, stand das Städtchen lange unter spanischer Herrschaft, was man noch heute am katalanischen Dialekt der Einheimischen erkennen kann. Bei Ihrem Rundgang auf der mächtigen, die Altstadt umgebende Stadtmauer werden Sie nicht nur dem „spanischen Flair" begegnen, sondern Sie werden auch prächtige Palazzi, pittoreske Kirchen und reizende, von Bäumen gesäumte Plätze entdecken können. Das geschäftige Treiben in den engen Gassen, die vielen Cafés, Bars und Geschäfte machen einen Spaziergang zu einem wahren Vergnügen und runden Ihren Ausflug schön ab. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung.
Alternativ haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit an einer Bootsfahrt zur Neptungrotte teilzunehmen (auch vor Ort buchbar für € 29,-). Die gigantische Tropfsteinhöhle gehört zu den größten natürlichen Grotten Europas und versteckt sich in der bis zu 168 Meter hohen Steilküste des Capo Caccia. Diese beeindruckende Küstenlandschaft mit ihren zerklüfteten Kalksteinfelsen, die eindrucksvoll in die Tiefe des Mittelmeers stürzen, rundet die einzigartige Region von Alghero ab.

5. Tag Ausflug Bosa und Nuraghe Santu Antine
In sanften Kurven, über grüne Hügel und vorbei an steilen Abgründen zeigt sich uns die Insel auf unserer Fahrt am Morgen nach Bosa von ihrer schönsten Seite und fasziniert mit einzigartigen Naturlandschaften, einsamen Buchten und weiten Ausblicken. Bosa liegt mit der Burgruine des „Castello Malaspina" malerisch am Temo und kann wunderbar bei einem Bummel entlang der von Palmen gesäumten Uferpromenade entdeckt werden. Historische Gerber- und Bürgerhäuser mit den typischen roten Dächern und eine friedliche Gelassenheit erwarten uns und machen dieses kleine Städtchen zu einer wahren Perle. Zudem werden Sie bei einer Weinprobe (inkl.) des beliebten Dessertwein Malvasia di Bosa mit sardischen Pralinen auch die kulinarische Seite Sardiniens näher kennenlernen und in geselliger Runde ein wenig die Seele baumeln lassen.
Nach der Stärkung besichtigen wir nachmittags die Königsnuraghen von Santu Antine (Eintritt: € 4,-). Die imposante, labyrinthartige Wehranlage aus der Bronzezeit zählt zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten Sardiniens und ist ein beeindruckendes Zeugnis der alten Kulturlandschaft Sardiniens. Nach einer ausgiebigen Besichtigung fahren wir am Abend zurück zu unserem Hotel in Alghero.

6. Tag Ausflug Castelsardo und Capo Caccia
Am Vormittag fahren wir an die Nordküste Sardiniens zu dem malerischen Küstenstädtchen Castelsardo. Das von einem Kastell bewachte Städtchen verzückt nicht nur mit einem spektakulären Panorama über die immergrüne Landschaft der Gallura, sondern weiß auch mit seiner lebhaften Altstadt durchaus zu gefallen. Anschließend fahren wir zum Roccia dell'Elefante. Die 10 Meter hohe, an einen Elefanten erinnernde Felsformation ist heute nicht nur ein beliebtes Fotomotiv, sondern war auch als kultische Bestattungsstätte von wichtiger Bedeutung. Vom „Elefantenfelsen" geht es weiter an die zerklüftete Steilküste des Capo Caccia. Eine einzigartige Mischung aus weiß schimmernden Kalksteinfelsen, türkisfarbenem Wasser und würzig duftender Macchia erwartet uns hier und lässt die Fahrt zu einem Erlebnis werden. Von dort aus fahren wir zurück zum Hotel.

7. Tag Ausflug Orgosolo - Olbia/Golfo Aranci - Nachtfähre nach Livorno
Heute begeben wir uns ins Landesinnere und erkunden die Barbagia - die Welt der Hirten. Unser Ziel ist das Städtchen Orgosolo. Das einst berüchtigte Banditendorf ist heute für seine farbenfrohen Wandmalereien weit über die Grenzen Sardiniens hinaus bekannt. Die unmittelbar auf die Häuserwände gemalten Murales dokumentieren auf ganz eigene Art internationale und lokale Ereignisse. Wie in einer großen Freiluft-Pinakothek wandern wir durch den Ort und betrachten die einzigartigen Wandgemälde. Eine ruhige Abgeschiedenheit, alte Traditionen und Bräuche und eine raue und gebirgige Umgebung prägen noch heute den Alltag und erlauben Besuchern einen tiefen Einblick in diese eigene Kultur. Schauen Sie sich in Ruhe um, bevor Sie am Abend von Olbia/Golfo Aranci aus die Nachtfähre nach Livorno nehmen.

8. Tag Livorno - Gardasee - Zwischenübernachtung
Morgens Ankunft der Fähre in Livorno. Mit dem Orth-Bus reisen Sie Richtung Österreich und legen unterwegs eine ausgiebige Pause am malerischen Gardasee ein. Genießen Sie die Atmosphäre am beliebtesten See in Italien. Nachmittags bleibt Ihnen nur noch „ciao", „grazie" und „arrivederci" zu sagen. Übernachtung mit Abendessen im Raum Innsbruck.

9. Tag Rückreise
Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet haben Sie noch ausreichend Zeit, auf diese wunderschöne Reise zurückzublicken. Geplante Rückkehr am frühen Abend in der Heimat.

4*Hotel Porte Conte
Das 4*Hotel liegt direkt am Meer, nahe der Bucht von Porto Conte und 12 km von Alghero, welches zu einem der schönste Städte im Nordwesten Sardiniens gehört. Dank der Bushaltestelle, die sich vor dem Hotel befindet, können die Gäste das Zentrum von Alghero auch bequem in eigener Regie erreichen.
Ausstattung: Das Hotel liegt direkt am Meer und besteht aus drei zweistöckigen Gebäuden, die von einem schönen, gepflegten Garten umgeben sind, der maximale Privatsphäre und Entspannung garantiert. Zu den weiteren Einrichtungen gehören: 2 Pools, Strandservice (Sonnenschirm und Sonnenliegen) inklusive, Sonnenterrasse, Pool-Bar, Bar (Mittagessen verfügbar), Restaurant mit Tischservice, gratis Wi-Fi, Fernsehraum, Internet Point (gegen Gebühr), Boutique und 2 Tennisplätze
Zimmer: Die 143 kürzlich renovierten Zimmer verfügen über Balkon oder Terrasse, sowie Klimaanlage, Wi-Fi, TV, Mini-Bar, Haartrockner und Safe.

LEISTUNGEN:
- Fahrt im modernen 4*Fernreisebus
- 2 x Zwischenübernachtung in Österreich auf Hin- und Rückfahrt
- 2 x Übernachtung an Bord der Fähre von Livorno nach Olbia und zurück
- 2 x Frühstücksbuffet an Bord der Fähre
- Fährüberfahrt nach Sardinien und zurück
- 4 x Übernachtung im 4*Hotel Ponte Conte bei Alghero
- 6 x Frühstücksbuffet im Hotel
- 6 x Abendessen in den Hotels
- 5 Tage Reiseleitung vom 3.-7. Reisetag auf Sardinien
- ausführliches Besichtigungsprogramm lt. Reisebeschreibung
- Weinprobe des Malvasia Dessertweins serviert mit Pralinen
- Besuch von Lucca
- Zwischenstopp am Gardasee
- Betreuung durch unseren Busfahrer

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer zum Orth-Bonus-Preis
    919 €
  • Doppelzimmer Normalpreis
    1020 €
  • Einzelzimmer zum Orth-Bonus-Preis
    1093 €
  • Einzelzimmer Normalpreis
    1194 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag 2-Bett-Außenkabine an Bord
    25 €
  • Zuschlag 1-Bett-Außenkabine
    50 €
  • 2 x Abendessen an Bord der Fähre
    50 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK