Hamburg - "Konzert in der Elbphilharmonie" - 3 Tage

Hamburg - "Konzert in der Elbphilharmonie" - 3 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20-306
Termin:
12.12.2020 - 14.12.2020
Preis:
ab 329 € pro Person

Klassisches Konzert mit dem Leipziger Kammerorchester

Die spektakuläre Elbphilharmonie im Westen der Hafencity, im Strom der Elbe und auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers gelegen, vereint zwei Konzertsäle, Gastronomie, ein luxuriöses Hotel und die öffentliche Plaza, mit einmaligen Panoramablick auf Hamburg.
Das neue Wahrzeichen von Hamburg besticht durch eine Kombination aus traditionellem Backstein und einem gläsernen Aufbau mit seiner geschwungenen Dachfassade.
Erleben Sie ein tolles Konzert im Großen Saal des Hauses, der ca. 2000 Gästen einen einmaligen Hörgenuss bietet.

Elbphilharmonie Konzert
Erleben Sie das Leipziger Kammerorchester am 13.12.20 um 20:00 Uhr im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg. Unter der Leitung von Prof. Morten Schuldt-Jensen spielt das überwiegend aus Mitgliedern des Gewandhausorchesters Leipzig bestehende ca. 37-köpfige Ensemble Werke von Barock bis Wiener Klassik - von Leipzig
bis Hamburg. Unterstützt wird das Orchester vom preisgekrönten Kammerchor der Hochschule für Musik Freiburg sowie Sokkelund Sangkor aus Kopenhagen mit insgesamt ca. 55 Sängern.

Das Leipziger Kammerorchester
Gegründet wurde das Kammerorchester 1971 von Mitgliedern des Leipziger Gewandhauses. Es spielt auf historischen Instrumenten. In der Elbphilharmonie präsentiert es Bach, Beethoven und Mozart. Orchester und Dirigent Morten Schuldt-Jensen suchen stilgerecht die Linien der Kompositionen auf modernen Instrumenten nachzuzeichnen, durch Artikulation, Phrasierung und entsprechende Klangfarben. So können die technischen Möglichkeiten des heutigen Instrumentariums mit aufführungspraktischen Erkenntnissen vom Barock bis zur Moderne verbunden werden. Als Ergebnis wird jede Stilepoche und jedes Werk in seiner kompositorischen Struktur erlebbar.

Der Dirigent: Morten Schuldt-Jensen
Morten Schuldt-Jensen studierte Chor- und Orchesterdirigieren sowie Gesang, Gesangspädagogik und Musikwissenschaft in Kopenhagen. Mit seinem 1984 gegründeten Sokkelund Sangkor, einem der wichtigsten semiprofessionellen Kammerchöre Europas, erhielt Schuldt-Jensen zahlreiche Auszeichnungen. Nach erfolgreicher Arbeit mit führenden Ensembles seines Heimatlandes Dänemark folgten vielfältige Engagements als Chor- und Orchesterdirigent in die europäischen Nachbarländer.
Im Jahr 2000 übernahm er die künstlerische Leitung des Leipziger Kammerchors. Außerdem ist er ist Professor für Chor- und Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik Freiburg.

LEISTUNGEN:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*Hotel "Courtyard by Marriott"
- 1 x Abendessen im Hotel-Restaurant
- Nutzung der Wellnesseinrichtung im Hotel
- große Stadtrundfahrt am 2. Tag mit Speicherstadt und Hafencity
- Außenbesichtigung Elbphilharmonie
- viel Zeit zum Weihnachts-Shopping
- Besuch des Hamburger Weihnachtsmarkt
- Sitzplatzkarte zum Klassik-Konzert am 13.12. um 20:00 Uhr in der Preisgruppe 4 im "Großen Saal" der Elbphilharmonie

Courtyard by Marriott

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    329 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    389 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK