Flusskreuzfahrt "Goldener Herbst an Donau & Main" - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
23-054
Termin:
22.09.2023 - 28.09.2023
Preis:
ab 1199 € pro Person

Goldener Herbst an Donau und Main


von Passau bis Frankfurt an Bord der MS SE-Manon

Vollpension und Getränkepaket inkl.


Kommen Sie an Bord der SE-MANON und erleben Sie herrliche Landschaften am Wasser, die Idylle von kleinen Städten und reizvolle Motive während Ihrer Flusskreuzfahrt auf dem Main-Donau-Kanal. Entdecken Sie Orte wie die alte Universitätsstadt Würzburg oder das romantische Wertheim mit seinen verträumten Winkeln. Erleben Sie spannende Geschichten, malerische Altstädte und uralte Weinkeller. Genießen Sie vom Sonnendeck aus den Beginn des „Goldenen Herbstes".

Reiseverlauf
1. Tag Anreise nach Passau - Einschiffung
Bustransfer im Reisebus in die Drei-Flüsse-Stadt nach Passau. Ihre Bordreiseleitung begrüßt Sie mit einem Willkommens-Sekt.

2. Tag Regensburg
Um 09:00 Uhr erreichen Sie Regensburg - eine Stadt, die einem lebendigen Geschichtsbuch gleicht. Nur wenige Städte lassen Jahrtausende alte Geschichte so lebendig werden wie die malerische Welterbestadt. Lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang (fak € 25,-p.P.) diese Schönheit an der Donau kennen und lieben. Weiterfahrt um 15:00 Uhr entlang der Donau.

3. Tag Nürnberg
Gegen 09:00 Uhr legt Ihr 4*Schiff in der Frankenstadt Nürnberg an. Bei einer kombinierten Stadtrundfahrt/-gang (fak. € 60,-p.P.) erleben Sie die sehenswerte mittelalterliche Altstadt. Streifen Sie während des Stadtrundgangs durch die engen Gassen und entlang der historischen Stadtmauer. Bei der Rundfahrt dürfen Stationen wie die Lorenzkirche, der 19 m hohe Schöner Brunnen oder der Hauptmarkt natürlich nicht fehlen. Aufenthalt bis 15:00 Uhr.

4. Tag Bamberg - Schweinfurt
Gehen Sie heute mit uns auf eine Stadtführung (fak. € 40,-p.P.) der anderen Art rund um den Bamberger Domberg und das Alte Rathaus. Der Bamberger Geschichtenerzähler erzählt Bürger-, Bistums- und Gärtnergeschichten, Geschichten zur Hexenverfolgung, zum Rathaus- und Dombau, zu Levi Strauß und Stauffenberg, über Franken und Bayern. Sie werden sich noch lange an all die Geschichten erinnern - versprochen. Um 13:00 Uhr geht weiter Richtung Schweinfurt. Nach dem Abendessen Ankunft gegen 21:00 Uhr. Folgen Sie dem Ruf des Nachwächters in Schweinfurt und begleiten Sie ihn auf seiner abendlichen Runde (fak. + € 25,-p.P.). Erleben Sie die ganz besondere Atmosphäre von Schweinfurts Gassen und der alten Stadtmauer bei Nacht.

5. Tag Schweinfurt - Würzburg
Vormittags lassen Sie das traumhafte Landschaftsbild an sich vorbeiziehen und genießen die Annehmlichkeiten an Bord. Ab 16:00 Uhr erwartet Sie die Universitätsstadt Würzburg. Schön gelegen inmitten von Weinbergen, wird die Stadt überragt von ihrem Wahrzeichen, der Festung Marienberg am Main. Sie ist Weinstadt, war Sitz der Fürstbischöfe und ist Regierungssitz von Unterfranken. Begleiten Sie uns auf einem Stadtspaziergang (fak. € 50,-p.P. inkl. Transfer) rund um die Würzburger Altstadt. Neben dem historischen Rathaus und dem romanischen Kiliansdom steht auch die gotische Marienkapelle mit den Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider auf dem Programm. Weiterfahrt um 22:00 Uhr

6. Tag Wertheim
Lassen Sie sich ab 11:00 Uhr on der fränkischen Gastlichkeit willkommen heißen und genießen Sie Wertheim bei einem geführten Stadtrundgang „mit Schuss" (fak. € 30,-p.P.). Entdecken Sie die mittelalterlichen Gassen und prächtigen Fachwerkhäuser dieser romantischen Stadt an Main und Tauber. Neben fränkischem Charme hat Wertheim einiges zu bieten: Den historischen Marktplatz, die Stiftskirche und der Engelsbrunnen sind nur ein paar der Sehenswürdigkeiten, die Sie in der alten Stadt finden können. Bei dieser Stadtführung kommen Sie nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch auf Ihre Kosten - zwei Weine werden verkostet. Ein Highlight wartet am Ende Ihrer Reise auf Sie. Zum Ausklang dieser schönen Reise laden wir Sie zum Gala-Dinner ein.

7. Tag Frankfurt am Main - Rückreise
Nach dem Frühstücksbuffet erfolgt gegen 09:00 Uhr die Ausschiffung. Mit dem Bus erfolgt die Rückreise zum Ausgangspunkt der Reise. Erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen.

LEISTUNGEN:
- Bustransfer zum Einschiffungshafen Passau und zurück ab Frankfurt
- Kreuzfahrt mit der MS SE-MANON lt. Reiseverlauf
- 6 x Übernachtung in der gebuchten Außenkabinen mit Dusche/WC
- Gepäcktransfer von Schiffsanlegestelle zur Kabine u. zurück
- Vollpension (inkl. täglich Frühstück, 4-Gang-Mittagessen, Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck, 4-Gang-Abendessen,
kleiner Mitternachtssnack)
- Getränkepaket inkl. Hauswein, Bier vom Fass, alkoholfreies Bier, Softdrinks, Säfte, Kaffee/Tee und Mineralwasser von
10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
- 1 x Willkommens-Sekt
- 1 x Gala-Dinner mit 5-Gang-Menü, Bordmusiker, Reiseleitung

MS SE-MANON

Details
  • 2-Bett-Außenkabine Hauptdeck
    1199 €
  • 2-Bett-Außenkabine Mitteldeck
    1399 €
  • 2-Bett-Außenkabine Oberdeck
    1599 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket inkl. 6 Ausflügen
    210 €

MS SE-MANON

MS SE-MANONMS SE-MANONMS SE-MANONMS SE-MANON

Ihr 4*Schiff

Kabinen: Alle 75 Kabinen (ca.14m²) sind Außenkabinen und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen fast ausschließlich über Dusche/WC, SAT-TV, Safe, Föhn, Haustelefon, Minibar und Klimaanlage. Oberdeck: Kabinen mit französischem Balkon (= Fenster bis zum Boden, die sich durchgehend öffnen lassen). Mitteldeck: Die großen Panorama-Fenster lassen sich öffnen. Hauptdeck: Die kleinen Fenster lassen sich nicht öffnen (Höhe ca. 40 cm).

Ausstattung: Das erst kürzlich im Jahr 2019 renovierte Schiff bietet Platz für 150 Passagiere. Urlaub für Körper und Geist erleben Sie im einladenden Wellness-Bereich. Eine kleine Sauna, ein Whirlpool und komfortable Ruheliegen sorgen für Entspannung. Auf der MS SE-MANON bietet Ihnen die Lese-Lounge mit Bibliothek einen eleganten Rückzugsort. Im Restaurant mit Panoramaaussicht auf die vorbeiziehende Landschaft wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt oder lassen Sie den Tag im Salon bei entspannter Musik und einem Glas Wein Revue passieren. Das Mittel- und Oberdeck sind per Fahrstuhl zu erreichen! Das Schiff ist nicht rollstuhltauglich.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK