Fluss-Kurz-Kreuzfahrt im Frühling - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21-004
Termin:
13.04.2021 - 17.04.2021
Preis:
ab 625 € pro Person

An Bord der SE-MANON - Kurz-Kreuzfahrt

Frühlings-Kreuzfahrten mit All-Inklusive-Verflegung

Die Schönheiten unserer Nachbarländer kann man am bequemsten vom Schiff aus bewundern. Wenn der Frühling die Natur zum Blühen bringt, können Sie die Sonnenstrahlen auf dem großzügigen Sonnendeck Ihres schwimmenden Hotels genießen. An Land warten malerische Städte auf Sie. Entdecken Sie Antwerpen an der Schelde und erfreuen Sie sich an den weiten Blicken über flaches Land, Tulpenfeldern und Windmühlen.

„Der 5-tägige Reiseverlauf"
1. Tag: Düsseldorf Bustransfer nach Düsseldorf. Während des Abendessens beginnt Ihre Kreuzfahrt Richtung Rotterdam.

2. Tag: Rotterdam Herzlich willkommen in Rotterdam! Die zweitgrößte Stadt der Niederlande gilt als eines der kulturellen Zentren des Landes. Bei einem fakultativem Stadtrundgang, vorbei an der berühmten Markthalle oder den kultigen Kubushäusern, erhalten Sie einen ersten Einblick über diese vielfältige Stadt. Erleben Sie am Nachmittag einen der weltweit größten Häfen mit all seiner Pracht, seinem geschäftigen Treiben und der beeindruckenden Skyline während einer Hafenrundfahrt (fakultativ).

3. Tag: Antwerpen Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, die zweitgrößte Stadt mit dem größten Hafen Belgiens zu erkunden. Im 16. Jahrhundert galt Antwerpen als eine der wichtigsten Städte Europas und war Heimat des Barockkünstlers Pieter Paul Rubens. Entdecken Sie das historische Zentrum während eines fakultativen Stadtrundgangs. Nachmittags haben Sie Zeit, die malerische Altstadt mit dem Diamantenviertel auf eigene Faust zu erkunden. Abends erfolgt die Weiterfahrt Richtung Amsterdam.

4. Tag: Amsterdam Die Hauptstadt der Niederlande mit ihren berühmten Grachten und über 1000 Brücken ist das Venedig des Nordens. Begleiten Sie uns heute auf einer Grachtenrundfahrt (fakultativ) und erfahren Sie unter anderem warum jeder Holländer ein Fahrrad besitzt. Genießen Sie den letzten Abend mit einem guten Glas Wein im Salon und lassen Sie die vielen Eindrücke der letzten Tage noch einmal Revue passieren.

5. Tag: Amsterdam Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rücktransfer im Orth-Reisebus.

LEISTUNGEN:
- Bustransfer zum Einschiffungshafen und zurück vom Ankunftshafen
- Kreuzfahrt mit der MS SE-MANON lt. Reiseverlauf
- Übernachtung in der gebuchten Außenkabinen mit Dusche/WC
- Gepäcktransfer von Schiffsanlegestelle -Kabine u. zurück
- Vollpension (inkl. täglich Frühstück, 4-Gang-Mittagessen, Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck, 4-Gang-Abendessen,
kleiner Mitternachtssnack)
- Getränkepaket inkl. Hauswein, Bier vom Fass, alkoholfreies Bier, Softdrinks, Säfte, Kaffee/Tee und Mineralwasser von
10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
- 1 x Willkommens-Sekt
- 1 x Gala-Dinner mit 5-Gang-Menü, Bordmusiker, Reiseleitung

MS SE-MANON

Details
  • 2-Bett-Außenkabine Hauptdeck
    625 €
  • 2-Bett-Außenkabine Mitteldeck
    725 €
  • 2-Bett-Außenkabine Oberdeck
    855 €

MS SE-MANON

MS SE-MANONMS SE-MANONMS SE-MANONMS SE-MANON

Ihr 4*Schiff

Kabinen: Alle 75 Kabinen (ca.14m²) sind Außenkabinen und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen fast ausschließlich über Dusche/WC, SAT-TV, Safe, Föhn, Haustelefon, Minibar und Klimaanlage. Oberdeck: Kabinen mit französischem Balkon (= Fenster bis zum Boden, die sich durchgehend öffnen lassen). Mitteldeck: Die großen Panorama-Fenster lassen sich öffnen. Hauptdeck: Die kleinen Fenster lassen sich nicht öffnen (Höhe ca. 40 cm).

Ausstattung: Das erst kürzlich im Jahr 2019 renovierte Schiff bietet Platz für 150 Passagiere. Urlaub für Körper und Geist erleben Sie im einladenden Wellness-Bereich. Eine kleine Sauna, ein Whirlpool und komfortable Ruheliegen sorgen für Entspannung. Auf der MS SE-MANON bietet Ihnen die Lese-Lounge mit Bibliothek einen eleganten Rückzugsort. Im Restaurant mit Panoramaaussicht auf die vorbeiziehende Landschaft wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt oder lassen Sie den Tag im Salon bei entspannter Musik und einem Glas Wein Revue passieren. Das Mittel- und Oberdeck sind per Fahrstuhl zu erreichen! Das Schiff ist nicht rollstuhltauglich.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK