Lutherjahr 2017 - Partnerreise / 2. Person frei - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 529 € pro Person

Lutherjahr 2017 - „500 Jahre Reformation"
Martin Luther auf Schritt und Tritt

Kommen Kommen Sie mit auf eine spannende Zeitreise nach Sachsen-Anhalt und begeben Sie sich auf Spurensuche an Originalschauplätzen der Reformation in den Lutherstädten Wittenberg, Eisleben und Mansfeld.
Sie übernachten im komfortablen 4*Hotel in Leipzig und lernen auch eine der schönsten Städte Deutschlands kennen. Eine Stadtführung in Magdeburg sowie der Aufenthalt im Gartenreich Wörlitz runden das Ausflugs- und Besichtigungsprogramm ab.

Reiseverlauf
1. Tag Stadtführung in Erfurt - Abendessen im Hotel
Entspannte Anreise im Reisebus nach Erfurt. Hier werden Sie bereits zu einer Führung in „Luthers Geistiger Heimat" erwartet. Die alte Universität, die Michaeliskirche und das Lutherdenkmal sind nur einige der vielen Zeugen von Luthers Aufenthalt in Erfurt. Sie sehen auf dieser Rundreise auch den berühmten Dom St. Marien mit der St. Severi Kirche Erfurt. Hier steht der Besuch des Augustinerklosters, in dem Martin Luther in der Zeit von 1505 bis 1511 als Mönch lebte und 1507 seine Priesterweihe erhielt, auf dem Programm. Weiterfahrt nach Leipzig zum schönen 4*Balance-Hotel. Gemeinsames Abendessen im Hotel-Restaurant.

2. Tag Leipzig - Lutherstadt Eisleben und Lutherstadt Mansfeld
Zunächst unternehmen Sie eine Rundfahrt durch Leipzig. Entdecken Sie mit uns die Stadt, welche von Goethe ehrerbietig als „Klein Paris" bezeichnet wurde und die die neuere deutsche Geschichte entscheidend beeinflusst hat. Ob geschichtlich, kulturell oder musikalisch interessiert, Leipzig wird Ihren Wünschen gerecht
Im Anschluss fahren Sie in die beiden Lutherstädte Eisleben und Mansfeld. Hier lernen Sie die Lebens- und Wirkungsstätte Martin Luthers kennen. Noch heute finden Sie bedeutende Spuren des großen deutschen Reformators z. B. in seinem Geburts- und Sterbehaus in Eisleben, aber auch im Elternhaus Luthers in Mansfeld.

3. Tag Lutherstadt Wittenberg und Wörlitzer Park
Wandeln Sie auf den Spuren des Reformators und gehen Sie zusammen mit Ihrem Stadtführer durch die Straßen von Wittenberg, die Martin Luther und seine Weggefährten bereits vor 500 Jahren durchstreiften. Sie sehen die historische Altstadt mit ihrer Schlosskirche und der berühmten Thesentür, an die Martin Luther am 31.10.1517 der Überlieferung nach seine 95 Thesen schlug. Das ehemalige Wohnhaus Martin Luthers wurde als Augustinerkloster im 16. Jahrhundert errichtet und beherbergt heute das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt.
Nachmittags besuchen Sie das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, welches aus 5 Gärten besteht, die idyllisch durch Seen und Kanäle miteinander verbunden sind. Sie haben die Möglichkeit, eine idyllische Gondelfahrt zu unternehmen.

4. Tag Domstadt Magdeburg - Rückreise
Entspannte Anreise in unserem Reisebus in die Domstadt nach Magdeburg. Lernen Sie die Stadt an der Elbe während einer interessanten Führung kennen. Bereits das Jahr 1524 war für die Domstadt und die Reformation von entscheidender Bedeutung: Martin Luther kam auf Bitten des Bürgermeisters zum Predigen und löste eine überwältigende Resonanz aus. Anschließend Freizeit und Rückreise am Nachmittag zum Ausgangspunkt Ihrer Reise

LEISTUNGEN:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 3 x Übernachtung im 4*Hotel Balance in Leipzig
- 3 x Frühstücksbuffet
- 1 x Abendessen im Hotel-Restaurant als 3-Gang-Menü
- thematische Führung in Erfurt
- Altstadtführung in Wittenberg inkl. Eintritt in das Lutherhaus
- Stadtrundfahrt in Leipzig
- Ausflug und Führung in Eisleben und Mansfeld
- Stadtführung in Magdeburg
- Gratis-Mineralwasser im Hotel
- kostenfreie Nutzung Sauna und Fitnessraum

Balance Hotel Leipzig

Details
  • 2 Personen im Doppelzimmer
    529 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 1. Person frei im Doppelzimmer
    -529 €

Balance Hotel Leipzig

Balance Hotel Leipzig

Balance-Hotel Leipzig

In ruhiger Lage in einem renovierten historischen Viertel von Leipzig erwartet Sie das 4*Hotel. Alle Zimmer verfügen über Bad/Du/WC, Flachbild-TV, kostenfreie Kaffee- und Teezubehör und erfüllen den höchsten Standard. Das Gourmetrestaurant Amaroso serviert sächsische Spezialitäten und internationale Gerichte.