Italienische und Französische Riviera - 7 Tage

Italienische und Französische Riviera - 7 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.10.2017 - 22.10.2017
Preis:
ab 685 € pro Person

Perlen der Mittelmeerküste mit Portofino, San Remo, Cannes - Nizza und Monte Carlo

Seit über 100 Jahren ist die Riviera der Inbegriff für Italien. Die Küste zwischen der französischen Côte d'Azur und der toskanischen Versilia ist von schmucken Ferienorten mit üppigen Badestränden und eleganten Palmen-Promenaden geprägt. Riviera - das ist auch ein magisches Wort für Sonne, Licht und Blumen dass schon immer gekrönte Häupter und berühmte Dichter anzog. Die stolzen Städte am Meer stellen noch heute ihre Schätze zur Schau - Dogenpaläste, barocke Gemäldegalerien und Hafenkulissen. Der unverwechselbare Riviera-Charme mit dem ganzjährig milden Klima ist überall spürbar.

Das erwartet Sie:
- tolles 4*Hotel
- das malerische Hinterland
- Höhepunkte einer Traumküste
- 3 Tagesausflüge mit Reiseleitung

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag Anreise in die Schweiz
Entspannte Anreise in unserem 4* Fernreisebus vorbei an Freiburg und Basel in die Schweiz zur Region des Vierwaldstätter See. Zwischenübernachtung im ausgesuchten Topp-Hotel in traumhafter Lage.

2. Tag Besuch und Stadtführung Genua
Heute führt Sie der Weg weiter durch die zauberhafte Bergwelt der Schweiz, zwischen Lago Maggiore und Luganer See hinunter an die italienische Küste Genua. Schnuppern Sie Seeluft und gehen Sie auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit: Rund um die Kathedrale San Lorenzo erstreckt sich die Altstadt von Genua, eine der größten und sehenswertesten in Europa. Von hier aus wurden viele Länder entdeckt, Sie nehmen sich heute die Zeit, um Genua näher kennen zu lernen.
Weiterfahrt zum 4*Hotel "Loano 2 Village" in Lonao. Willkommendrink und gemeinsames Abendessen.

3. Tag Sanremo und Dolceacqua
Ausflug mit Ihrer Reiseleitung nach San Remo. Prächtige Parkanlagen, mit Palmen gesäumte Promenaden und elegante Geschäftsstraßen kennzeichnen den Hauptort der Blumenriviera. San Remo ist der älteste Winterkurort dieser Küste und auch durch sein Spielcasino berühmt geworden. Schließlich wird San Remo auch die Blumenstadt genannt, Citta dei Fiori. Auf der Fahrt ins Hinterland bewundern Sie den Blumenanbau von Nelken und Orchideen, die in dem milden Klima sehr gut gedeihen. Hier im Hinterland beginnt die Stille der Landschaft: Olivenhaine, Weinberge und mittendrin Orte wie das mittelalterliche Dolceacqua: Treppen, Gassen, verwunschene Winkel führen zum Stammsitz der Familie Doria, der Burganlage hoch über der Stadt. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie eine Ölmühle.

4. Tag Ausflug Menton und Fürstentum Monaco
Sauer macht lustig, so gesehen, mussten die Menschen in der Zitronenstadt Menton sehr guter Laune sein. Ob das so ist, testen Sie bei Ihrem Besuch. Mondänes Flair gibt es dann wieder am Nachmittag, wenn Sie in die Stadt der Schonen und Reichen kommen. Das Fürstentum Monaco liegt auf einem Felsen über dem Meer, überragt vom Palast der Fürstenfamilie und der Kathedrale. Sie können den Exotischen Garten, das Ozeanische Museum oder das Spielcasino gegen Aufpreis zu besichtigen - ganz nach Ihrem Belieben.

5. Tag Ausflug Cannes und Nizza
Vom Klima verwöhnt, machen lange Sommer und laue Nachte die Städte an der Cote d'Azur so reizvoll. Das strahlend blaue Meer und die 7 km lange Promenade sprechen hier eindeutig für Nizza. Die Stadt mit der malerischen Altstadt und unzähligen Kirchen, Museen und Galerien gilt als Geheimtipp an der Französischen Riviera. Cannes aber ist der unumstrittene Anziehungspunkt und wird sogar als der Star der Cote d'Azur gehandelt. Der Filmfestival ist der Stolz der Stadt, doch die an einer bezaubernden Bucht mit hohen Palmen gelegenen Uferpromenade „La Croisette", ist der Laufsteg für die Prominenten der Welt!

6. Tag Besuch von Como - Weiterfahrt zum Schwarzwald
Auf der heutigen Rückreise legen Sie vormittags einen Stopp zum Besuch des reizenden Städtchen Como, am westlichen Ufer des Comer Sees ein. Como besticht vor allem durch zahlreiche antike Bauwerke, wie dem Castello Baradello und dem imposanten Dom, der Ende des 14.Jhd. begonnen wurde und während seiner fast 400jahrigen Bauzeit mehrere Stilepochen zu einer selten gegluckten Symbiose vereint. In Como gibt es eine ausgedehnte Fußgängerzone, die zum ausgiebigen Bummeln einlädt. Weiterfahrt am frühen Nachmittag zur Zwischenübernachtung im Traditionshotel im Schwarzwald.

7. Tag Besuch von Heidelberg und Rückreise
Auf der heutigen Weiterfahrt besuchen Sie vormittags den weltbekannten Kurort und zugleich internationale Festspielstadt. Die Stadt blickt auf eine lange Badetradition zurück. Bereits die Römer haben im damaligen „Aquae Aureliae", dem antiken Baden-Baden, die ersten Badeanlagen errichtet. Weiterfahrt am frühen Nachmittag zum Ausgangspunkt der Reise.

Hotel Loano 2 Village in Loano
Im Residenzviertel von Loano gelegen, erstreckt sich dieser hübsche, renovierte Hotelkomplex und fügt sich vollständig in das Grün der gepfl egten Gärten ein. Das Hotel ist nur 1.300 m vom Meer und vom Ortszentrum entfernt. Zur Ausstattung gehören: 2 Bars, 4 Restaurants, Pizzeria, Aufenthaltsbereiche, 3 Swimmingpools, Hallenbad (ab Oktober bis Mai), Tennisplatz und Fitnessraum.
Weiterhin finden Sie einen Bocciaplatz und eine großzügige Gartenanlage mit Sonnenterrasse. Die 131 Zimmer sind mit Haartrockner, individuell regulierbarer Klimaanlage, Minibar, Telefon, Sat-TV, Safe und Balkon ausgestattet. Das hoteleigene Restaurant serviert lokale Küche und internationale Spezialitäten. Es werden auch vegetarische Gerichte angeboten. Das Resort bietet einen kostenfreien Shuttleservice in das 1,3 km entfernte entrum von Loano.

LEISTUNGEN:
- Fahrt im modernen Fernreisebus der 4*Kategorie
- 1 x Zwischenübernachtung auf der Hinfahrt am Vierwaldtstätter See
- 1 x Zwischenübernachtung auf der Rückfahrt im Schwarzwald
- 4 x Übernachtung im 4*Hotel Loano 2 Village
- 6 x Frühstücksbuffet
- 1 x Willkommensdrink
- 6 x Abendessen mit Menüwahl (in Italien auch mit Gemüsebuffet)
- freie Benutzung des Hallenbades
- ganztägige Reiseleitung für Ausflug San Remo & Ligurisches Hinterland
- Besichtigung einer Oelmühle mit Verkostung
- Ausflug mit Reiseleitung nach Nizza und an die Cote‘ Azur
- Ausflug mit Reiseleitung nach Monaco/Montecarlo
- Stadtführung in Genua
- Zwischenstopp in Como

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    685 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    810 €