Irland - Große Rundreise - 10 Tage

Irland - Große Rundreise - 10 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.07.2017 - 28.07.2017
Preis:
ab 1229 € pro Person

Exklusive Irland-Rundreise - Höhepunkte der grünen Insel

„von Dublin bis zum Ring of Kerry"
- Rundreise in ausgesuchten Top-Hotels
- ständige Reiseleitung vom 3.-8. Tag
- bequeme Anreise mit der Luxusfähre
- Hinfahrt Zwischenstopp in Chester

In der ländlichen Ruhe des Shannon im Südwesten Irlands hat sich der Geist Irlands bewahrt und das Gefühl einer Zeitreise ist hier besonders intensiv spürbar. Der Landstrich bietet eine unvergleichliche Vielfalt und Schönheit: die Panoramastraße Ring of Kerry mit fantastischen Ausblicken auf das Meer, die faszinierenden Cliffs of Moher, die einzigartige Kaarstlandschaft „The Burren" und vieles mehr. Erleben Sie die Vielfalt und Kontraste dieser wunderschönen Landschaft auf abwechslungsreichen Tagesausflügen. Zum Abschluss Ihrer Reise haben wir noch einen Besuch in der quirligen Hauptstadt Dublin vorgesehen.

Reiseverlauf
1. Tag Amsterdam - Rotterdam
Entspannte Anreise im 4*-Fernreisebus nach Amsterdam. Hier Gelegenheit zur interessanten Grachtenfahrt. Selbstverständlich bleibt Ihnen auch noch ausreichend Zeit für einen individuellen Stadtbummel. Nachmittags Weiterfahrt nach Rotterdam und Einschiffung an Bord Ihrer Luxusfähre. Beziehen Sie Ihre Kabine und stürzen sich dann ins abwechslungsreiche Bordleben. Sie haben Gelegenheit zum Abendessen am Büffet und bei Tanz und Unterhaltung vergeht die Zeit wie im Fluge.

2. Tag Hull - Chester - Holyhead - Dublin (ca. 360 km)
Frühstück an Bord und Weiterfahrt mit dem Bus durch das reizvolle Nordwales über die Höhenzüge der „Pennine Moors" nach Chester, einer alten römischen Stadt. Hier erwartet Sie bereits Ihre englische Reiseleitung zur informativen Stadtführung. Werfen Sie einen Blick auf die einzigartigen mittelalterlichen Einkaufsarkaden. Chester zählt zu einer der schönsten mittelalterlichen Städten Europas. Entlang der walisischen Nordküste reisen Sie weiter nach Holyhead und setzen nachmittags nach Dublin über. Ihr Hotel im Raum Dublin erreichen Sie rechtzeitig zum Abendessen.

3.Tag Dublin - Stadtführung und Freizeit
Heute erkunden Sie die irische Hauptstadt Dublin. Sie werden die schönsten Seiten von Dublin kennenlernen: O'Connell Street, Custom House, Trinity College, Christ Church Cathedral, Dublin Castle, St. Patrick's Cathedral und die bekannten georgianischen Häuser mit ihren bunten Eingangstüren. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel über die O´Connell Street oder einem Besuch des Guinness Storehouse?

4. Tag Dublin - Galway
Ihr erster Stopp ist in Tullamore. Das Tullamore Dew Heritage Center lädt Sie auf eine Reise ein, um den unverwechselbaren Charakter des Whiskeys dort zu entdecken, wo er herkommt: aus dem tiefen Herzen Irlands. Lernen Sie mehr über die Zusammensetzung des Whiskeys, den saftigen Boden Irlands und die tiefgehende Tradition der Whiskeyherstellung. Südlich von Athlone am Fluss Shannon, haben Sie die Gelegenheit, die Überreste der Klosteranlage Clonmacnoise zu besichtigen, welche 545 vom Heiligen Ciaran gegründet wurde. Wenn Sie von wilder Landschaft und Steinmauern umgeben sind, haben Sie den Westen erreicht. Er ist unverwechselbar, überwältigend und strotzt vor traditioneller irischer Kultur.

5. Tag Galway -Tralee
Über das Kalksteinplateau im Nordwesten von Clare, dem sogenannten Burren, fahren Sie zu den atemberaubenden Cliffs of Moher - sicherlich eine der Hauptattraktionen auf Ihrer Reise. Diese Felsen aus Sandstein und Schiefer ragen 200 Meter hoch aus dem Meer. Über Ennis fahren Sie weiter in Richtung Limerick, wo Sie Bunratty Castle einen Besuch abstatten können. Wenn Sie wissen möchten, wie das irische Landleben zur Zeit des 19. Jh. aussah, besuchen Sie den Bunratty Folkpark. Hier zeigen Iren in traditioneller Kleidung alte Handwerksarbeiten, wie u.a. Weben und Buttern. Südlich von Limerick liegt Adare, das hübscheste Dorf Irlands. Die vielen herausgeputzten, reetgedeckten Cottages verleihen dem Ort sein einzigartiges Flair. Die kommenden beiden Nächte verbringen Sie in Tralee.

6. Tag Ausflug zur Halbinsel Dingle
Heute geht es mit der Fahre über den Shannon und weiter nach Kerry. Auf dem Programm steht die spektakuläre Dingle Halbinsel. Tralee ist der Ausgangspunkt der Dingle Halbinsel. Kurz hinter Tralee werden wir die schone weise Windmühle aus dem letzten Jahrhundert sehen. Von der Nordseite der Insel über Camp und Annascaul geht es nach Dingle, dem Hauptort dieser „Gaeltacht", einer keltisch-sprechenden Gegend mit schönem Fischereihafen. Sie fahren an Fahen und Dunbeg vorbei zum atemberaubenden Slea Head Aussichtspunkt von wo man einen herrlichen Blick auf die vorgelagerten Blasket Inseln erleben kann. Abendessen/Übernachtung in Tralee.

7. Tag Ausflug Ring of Kerry mit Killarney - Manor - Waterville
Der Ring of Kerry ist eine der schönsten Küstenstraßen Europas. Vom Hotel fahren Sie hinauf nach Aghadoe Heights, um den einmaligen Postkartenblick auf den Killarney National Park mit seinen inselreichen Seen und den aus Meereshöhe steil zum Himmel aufragenden Mac Gilicuddy's Reeks zu genießen. Ein Einkaufsstopp kann in einer Lachsraucherei in Killorglin eingelegt werden, gefolgt von einem Besuch in einem typisch irischen Pub.
Weiter führt Sie der Weg entlang der Küstenstraße über die Städtchen Cahirciveen und Waterville auf die Hohen des Coomakista Passes hinauf. Auf enger, in den roten Sandsteinfelsen gehauener Straße geht der Weg talwärts, und mit einem immer wechselnden Küstenbild von Sandstränden, Felsen und aus dem Wasser ragenden Inseln, gelangen Sie nach Sneem, dem farbenfrohsten Städtchen Irlands. Weiter auf einsamer Bergstraße geht es hinauf zum Moll's Gap Pas und zum Lady's View Aussichtspunkt, von wo aus einst die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney bewunderten. Sie verlassen die Halbinsel und fahren weiter nach Cork, die zweitgrößte Stadt der Republik. Diese Stadt wurde 2005 als Kulturhauptstadt gekürt und hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Attraktionen sind z. B. die viktorianische Markthalle, St. Mary's Church und vieles mehr.

8. Tag Raum Cork - Dublin
Gestärkt vom Frühstücksbuffet geht nach nach Midleton, wo Sie die bekannte „The Jameson Experience" (ehemals Old Jameson Distillery) besuchen. Besonders interessant sind die weltweit größte Brennblase mit einem Fassungsvermögen von mehr als 1362 hl und das noch funktionierende Wasserrad. Lassen Sie sich bei einer geführten Tour in die Geheimnisse der Whiskey-Herstellung einweihen. Weiter führt Sie Ihre Route zu der mittelalterlichen Zisterzienserabtei Jerpoint Abbey. Der um 1160 gegründete befestigte mittelalterliche Komplex hat doch einiges zu bieten, wie seltsame Skulpturen von Rittern, adeligen Damen, Bischöfen und Drachen. Quer durch Irland führt Sie Ihr Weg nach Kilkenny. Majestätisch thront über dem reizvollen Ort die wahrhafte, von drei Rundtürmen geprägte Adelsresidenz Kilkenny Castle. Die Stadt selbst rühmt sich, die am besten erhaltene Stadt Irlands zu sein. Gegen Abend erreichen Sie die irische Metropole Dublin.

9. Tag Dublin - Holyhead - Hull -> Rotterdam (ca. 360 km)
Vormittags setzen Sie wieder nach Holyhead auf die „Isle of Anglesey" über. Entlang der Küstenstraße von Nordwales und vorbei an Manchester und Leeds erreichen Sie am frühen Abend Hull, wo Sie an Bord eines der komfortablen P&O Ferries-Schiffe gehen, um Kurs auf Rotterdam zu nehmen. Sie können im gepflegten Büfett- Restaurant zu Abend essen und in einer der Bars bei Musik und Tanz die Nacht zum Tag werden lassen.

10. Tag Rotterdam - Rückreise
Bevor das Schiff morgens den Zielhafen erreicht, genießen Sie noch einmal das reichhaltige Frühstücksbüfett. Nach dem Anlegen treten Sie die Heimreise an.

Unsere Hotels:
Die Übernachtung erfolgt in ausgesuchten Häusern mit eigenen Restaurants, Bar und z. Teil mit Schwimmbad. Die Zimmer sind mit Bad/WC, TV, Telefon, Fön, Bügelbrett und Kaffee-/Teekocher ausgestattet.

LEISTUNGEN:
- Fahrt im modernen 4* Fernreisebus
- Fährüberfahrt Rotterdam - Hull und zurück mit der P & O Ferries
- 2 x Übernachtung in einer Innenkabine mit Du/WC
- 2 x Bord-Frühstücksbuffet
- 7 Übernachtungen in ausgesuchten Hotels der gehobenen Mittelklasse
(3 x Raum Dublin, 1 x Raum Galway, 2 x Trallee, 1 x Cork)
- 7 x irisches Frühstück
- 7 x Abendessen mit Menüwahl
- Fährüberfahrt Hollyhead-Dublin und zurück
- Stadtführung in Chester
- ständige deutschsprachige Reiseleitung vom 4.-8. Reisetag
- Stadtführungen in Dublin und Chester
- Eintritt Cliff of Moher
- Besuch und Eintritt in der der Whisky-Distillery in Midleton
- Betreuung durch unser Fahrpersonal

Hotel lt. Ausschreibung

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    1229 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1499 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Außenkabine
    40 €
  • 2 x Abendessen an Bord der Fähre
    36 €