Flusskreuzfahrt "Zauberhaftes Südfrankreich" - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 949 € pro Person

Zauberhaftes Südfrankreich! Provence - Burgund - Camargue
8 Tage Flusskreuzfahrt Lyon-Chalon-Arles-Lyon

Diese Reise erschließt die farbenfrohen Landschaften im Süden Frankreichs und die Schönheit seiner historischen Städte. Sie führt zu Weinregionen ins Burgund, zur berühmten Ardèche-Schlucht sowie in die Provence und die Camargue mit ihrer unvergleichlichen Atmosphäre, die van Gogh zu wunderbaren Bildern inspirierte. Von Lyon, der Stadt des Lichts, geht es zuerst auf der Saône nach Norden, dann auf der Rhône Richtung Mittelmeer. In Städten wie Mâcon und Arles können Sie nachempfinden, warum sich die Römer hier so wohl gefühlt haben. In Avignon erinnern großartige Bauwerke an die Zeit, als hier mehrere Päpste residierten. Bereisen Sie die Genusslandschaften mit MS BIJOU DU RHÔNE auf besonders komfortable Weise.

Reiseverlauf:
1. Tag Anreise nach Lyon
Individuelle Anreise oder von Ihrer Haustür mit Taxi und Bus über die deutsch-französische Grenze nach Lyon. Einschiffung ab 17.00 Uhr an Bord der MS Bijou du Rhone. Abfahrt um 21.30 Uhr.

2. Tag Chalon
Möglichkeit zum Ausflug von 11.00 bis 18.00 Uhr nach Burgund mit Besuch von Beaune und Besichtigung des bekannten Hôtel Dieu mit seinem markanten, farbenprächtigen Dach.
Das Burgund blickt als Sitz einflussreicher Herzöge auf eine lange Geschichte zurück. Ihre Residenz war im Mittelalter Beaune. Wir führen Sie zur Kirche Notre-Dame aus dem 12. Jahrhundert, den mittelalterlichen Befestigungsanlagen, dem Palast der Herzöge und der berühmtesten Sehenswürdigkeit, dem Hôtel Dieu. Im 15. Jahrhundert ein Krankenhaus für Arme, wird heute ein Teil als Altenheim genutzt, das restliche Gebäude als Museum.

3. Tag Macon und Trévoux
Heute haben Sie um 12.00 Uhr die Möglichkeit zum Ausflug zum eindrucksvollen und geschichtsträchtigen Kloster Cluny. Die Abtei von Cluny zählte im frühen Mittelalter zu den bedeutendsten Klöstern Europas. Von hier aus wurden mehrere hundert Tochterklöster in ganz Europa regiert. Die Abteikirche in Cluny war bis zum Bau des Petersdoms in Rom die größte christliche Kirche der Welt. Wir zeigen Ihnen, was die Französische Revolution davon übrig ließ. Selbst die Ruine des Klosters ist so beeindruckend, dass Sie die Bedeutung dieses Ortes auch heute noch spüren werden.
Von 16.00 bis 20.00 Uhr Gelegenheit zum Ausflug Beaujolais mit Rundgang durch das mittelalterliche Dorf Oingt und Weinprobe auf einem Weingut. Es erwarten Sie die landschaftlich schönsten Teile der französischen Weinbauregion. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Weinprobe auf einem Weingut vom besonderen Aroma und einzigartigen Charakter dieses Weines. Der Weg dorthin führt Sie durch das charmante, mittelalterliche Dorf Oingt mit den „Goldenden Steinen", aus denen alle Häuser gebaut sind.

4. Tag Ausflug Viviers und Ardeche-Schlucht
Gelegenheit zum Ausflug von 12.30 - 18.30 Uhr. Begleiten Sie uns zu der Schlucht der Ardèche, eine der imposantesten Naturstätten Frankreichs: felsige Steilhänge, Basaltschichten und der blaue Fluss, der sich in diese Landschaft eingegraben hat. Jahrhunderte alte und bisweilen verwilderte, terrassierte Kastanienwälder und Obstgärten, karge Höhenzüge und kleine Bäche werden Sie verzaubern. Auch die Lavendelblüte im Sommer ist ein einzigartiges Spektakel.

5. Tag Arles oder Camargue
Umgeben von Rhône, Camargue und Alpillen zählt das pittoreske Städtchen Arles zu den schönsten in Südfrankreich. Die typisch provenzalische Stadt wurde von den Galliern gegründet und von Cäsar zur römischen Militärkolonie gemacht. Zahlreiche prunkvolle Bauwerke, wie beispielsweise die mächtige Arena, erinnern noch immer an diese Zeit. Bei einem Spaziergang durch die Stadt begegnen Sie aber auch den Spuren von Künstlern wie Vincent van Gogh, der Arles und seine Umgebung vielfach porträtiert hat.
Alternativ Ausflug in die außergewöhnliche Camargue und Besuch des Wallfahrtsorts Les Saintes-Maries-de-la-Mer sowie Besuch einer Stierfarm. Flamingos, wildlebende weiße Pferde und riesige Stierherden - willkommen in einer einzigartigen Landschaft. Unvergessen bleibt der Besuch auf einer Stierfarm, bei dem Sie eine Einführung in die Welt der Stierzucht erhalten. Einen weiteren Höhepunkt bildet der Besuch des Wallfahrtsortes Saintes-Maries-de la-Mer mit seiner Wehrkirche aus dem 9. Jahrhundert. Schauen Sie über das Mittelmeer und lauschen Sie den Legenden dieser kleinen Stadt.
Um 22.30 Uhr erreichen Sie Avignon.

6. Tag Avignon - Pont du Gard
Morgens haben Sie die Möglichkeit an einem geführten Rundgang durch Avignon teilzunehmen. Eine Besonderheit von Avignon ist deren mittelalterliche Stadtmauer, die noch fast komplett erhalten blieb. Das beeindruckende Bauwerk wurde von den in Avignon residierenden Päpsten in Auftrag gegeben. An die Zeit des Papstsitzes in Avignon erinnert auch der monumentale gotische Papstpalast mit seiner festungsartigen Fassade, den Sie bei Ihrem Stadtrundgang von außen sehen werden.
Am Nachmittag Gelegenheit zum Ausflug zum berühmten römischen Aquädukt Pont du Gard, eines der am besten erhaltenen Aquädukte der Welt und unbestritten ein wahres Meisterwerk. Schon vor 2.000 Jahren haben die Römer darüber Wasser von Uzès nach Nîmes geleitet. Der ausgezeichnete Zustand der atemberaubenden Brücke beweist auch heute noch die ausgefeilte Baukunst der Römer. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe dürfen Sie nicht verpassen!

7. Tag Erholung an Bord - Lyon
Genießen Sie tagsüber das Leben an Bord. Gegen 16.30 Uhr erreichen Sie Lyon. Gelegenheit zum geführten Rundgang durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt von Lyon mit der eindrucksvollen Basilika. Lyon ist Bistum der katholischen Kirche. Der Sitz des Erzbischofs ist die Kathedrale Saint-Jean. Eindrucksvoll erhebt sich die Basilika Notre-Dame de Fourvière über die gesamte Stadt. Erkunden Sie das alte Lyon, „Vieux Lyon", mit seinen charakteristischen „Traboules", schmalen Verbindungsgängen zwischen den einzelnen Gassen, in denen früher die Arbeiter Seiden- und Tuchballen durch die Stadt transportieren konnten.

8. Tag Rückreise
Heute erfolgt bis 09.00 Uhr die Ausschiffung. Individuelle Rückreise oder mit dem Bus zurück in Ihren Heimatort.

AUF WUNSCH BUCHBAR:

Ausflugspaket mit 5 Ausflügen 199 €

Getränkepaket 180 €
Hauswein (Weiß, Rosé und Rot), Haussekt, Fass- und Flaschenbiere, alkoholfreies Bier, Mineralwasser, Softgetränke, Säfte, Tagescocktails (auch alkoholfrei), Kabinenwasser, Ausflugswasser , Kaffeespezialitäten (ohne Alkohol).
Bitte beachten Sie: Getränkepakete können ausschließlich für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt und für alle in der Kabine untergebrachten Personen gebucht werden.

Busanreise nach Lyon und zurück inkl. Haustür-Abholung € 279,-

Wichtige Reisehinweise
Einreisebestimmungen: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.

REISE-LEISTUNGEN:
- Bustransfer ab/bis Ihrer Haustür (gegen Aufpreis buchbar)
- 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
- Vollpension:
• Feste Tischplätze während der Kreuzfahrt
• Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
• mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch serviert
• Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
• Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
• Begrüßungs- und Abschiedscocktail
• Festliches Gala-Dinner
- Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
- komfortables Audio-Set bei allen Ausflügen
- Unterhaltungsprogramm an Bord
- Abends Tanzmusik im Salon
- persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
- sämtliche Schifffahrtsgebühren
- Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung

MS Bijou du Rhone

Details
  • 2-Bett Hauptdeck
    949 €
  • 2-Bett Mitteldeck vorne
    1149 €
  • 2-Bett Mitteldeck Deluxe
    1249 €
  • 2-Bett Mitteldeck
    1399 €
  • 2-Bett Oberdeck Deluxe achtern
    1549 €
  • 2-Bett Oberdeck Deluxe
    1649 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket mit 5 Ausflügen
    199 €
  • Frühbucher-Nachlass bis 31.01.2017
    -70 €
  • Getränke-Paket
    180 €
  • Haustürabholung + Busreise Lyon u.zurück
    279 €

MS Bijou du Rhone

MS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du Rhone

IHR SCHIFF - die "MS BIJOU DU RHÔNE"

Ein Juwel in Südfrankreich heißt Sie Willkommen - höchster Wohlfühlfaktor ist vom ersten Tag an garantiert. An Bord der MS BIJOU DU RHÔNE ist das berühmte „Laissez-faire" allgegenwärtig. Entspannen können Sie überall an Bord, ob in den gemütlich-stilvoll eingerichteten Kabinen, dem großzügigen Panorama-Salon oder auf dem einladenden Sonnendeck.

Bordküche:
Natürlich darf bei einer Reise durch Frankreichs Genusslandschaften die schmackhafte Küche mit dem einen oder anderen feinen Tropfen nicht fehlen, dafür sorgt täglich unser erfahrener Küchenchef.

Kabinen:
Die Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über eine regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, SAT-TV, Telefon, Haartrockner und Safe. Die Kabinen sind ca. 15 qm² groß und haben große Panoramafenster, die in den Deluxe Kabinen zu öffnen sind. Die Betten können zusammen oder getrennt gestellt werden.
Die Hauptdeck-Kabinen sind ca. 12 qm² groß, haben große nicht zu öffnende Aussichtsfenster und sind alle mit einem Klappbett und einem Sofabett ausgestattet.