Amalfiküste - Gruppenflugreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 924 € pro Person

Amalfi - die schönste Küste der Welt - 4*Hotel - 3 Ausflüge inklusive

Kommen Sie mit und staunen Sie - hier hat die Natur fantastische Landschaftsbilder entstehen lassen! Grandiose Ausblicke, türkisfarbenes Meer und einsame, romantische Buchten entdeckt man hinter jeder Felsklippe neu. Die Amalfiküste war jahrhundertelang nur auf dem Seewege erreichbar und hat sich dadurch ihre sagenhafte Ursprünglichkeit bewahrt. Erst spät wurden die Örtchen der unwegsamen Küste durch eine kleine Straße verbunden.

8 Tage - Ihr Reiseverlauf:
1. Tag Fluganreise - Willkommen in Neapel
Individuelle Eigenanreise oder auf WUnsch mit unserem Zubringerbus (+ 40,- p.Pers.) zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit renommierter Airline nach Neapel. Nach der Landung Begrüßung durch unseren Reiseleiter und Transfer zum gebuchten 4*Hotel "Caruso" in Massa Lubrense.
Genießen Sie das tägliche Frühstücksbuffet und Abendesen mit 3-Gang-Wahlmenü.

2. Tag Ganztägiger Ausflug Amalfiküste (inkl.)
Ausflug entlang der Amalfiküste. Die atemberaubende Küstenstraße wird als die "Schönste der Welt" gepriesen. Das einstige Fischerdorf Positano bildet den Mittelpunkt. Die Stadt Amalfi gab der Küste ihren Namen, sie war einst eine selbständige und mächtige Seerepublik wie Pisa und Genua. Sehr schön ist der Kontrast der weißen Häuser zum tiefblauen Meer. Hauptsehenswürdigkeit von Amalfi ist der Dom. Ein weiteres Kleinod ist das Gebirgsstädtchen Ravello. Der Ort klammert sich buchstäblich an das Gebirge und ist mit seinen Baudenkmälern und Arkadengängen wohl einer der sehenswertesten Orte der Amalfiküste.

3. Tag Ganztägiger Ausflug Pompeji und Vesuv (inkl.)
Mit der Freilegung der im Jahr 79 n. Chr. bei einem Vulkanausbruch des Vesuv verschütteten Stadt Pompeji, sind unschätzbare Zeugnisse aus der Antike hervorgetreten. Pompeji bietet mit seinen gewaltigen Ausmaßen das beste Beispiel einer Stadt des Altertums. Das Meer von Asche und Lava, das die Stadt todbringend bedeckte, hatte eine konservierende Wirkung, so dass nach der Freilegung fast alles unversehrt für die Nachwelt erhalten blieb.
Nach der Besichtigung von Pompeji fahren Sie zum Vesuv hinauf bis auf ca. 1000 m Höhe. Von diesem Parkplatz erfolgt ein etwa 30-minütiger Spaziergang bis zum Kraterrand, von wo aus der Blick in den "Vulkanschlund" möglich ist.
Hinweis: Die Eintrittsgebühren für Pompeji und Vesuv betragen pro Pers. 23,- Euro und sind vor Ort zahlbar.

4. Tag Ausflug Neapel (inkl.)
Im dicht bebauten Zentrum von Neapel (Napoli) befinden sich zahlreiche Museen, Paläste, Kirchen, Katakomben und Klöster. Im Museo Archeologico Nazionale sind antike Kunstgegenstände aus Pompeji ausgestellt. Unzählige Kirchen prägen das Stadtbild, wie z.B. die gotische Kirche San Lorenzo Maggiore, die barocke Gesu Nuovo, die Monte della Misericordia (17. Jahrhundert), die Kapelle San Severo (16. Jahrhundert) und das barockisierte San Domenico Maggiore. Das Nonnenkloster Convento di Santa Chiara (14. Jahrhundert) besitzt reich verzierte Kreuzgänge, Monteoliveto verfügt über großartige Renaissanceskulpturen und die San Giovanni a Carbonara beherbergt bedeutende Reliquien des San Gennaro, dessen geronnenes Blut sich auf rätselhafte Weise alljährlich zu verschiedenen Feierlichkeiten wieder verflüssigt.

5. Tag Freizeit oder Ausflug Capri (+ 59,- Euro)
Die vielbesungene Insel Capri wird Ihnen heute den Tag verschönern. Schon die Bootsanreise über das tiefblaue Mittelmeer ist Balsam für die Seele. Capri wirkt wie eine Märchenwelt. Bunte Häuser, eingebettet in Felsterrassen, kleine Fischerboote im malerischen Hafen und eine Vegetation, so üppig und farbenfroh, dass sie das Auge gar nicht erfassen kann. Mit Kleinbussen besichtigen Sie die Mittelmeerinsel mit der "Villa San Michele".
Im Preis von 59,- sind die Busfahrt, Fährpassage & Fahrt mit Minibussen auf der Insel sowie die Reisleitung enthalten.

6. Tag Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag dient zur Entspannung oder Besichtigungen in eigene Regie.

7. Tag Freizeit
Nutzen Sie den letzten Urlaubstag für eigene Aktivitäten.

8. Tag Heimreise
Transfer zum Flughafen von Neapel. Rückflug und individuelle Rückfahrt mit dem PKW oder auf Wunsch im ORTH-Bus in Ihre Heimatorte.

LEISTUNGEN:
- Bustransfer zum Flughafen nach Düsseldorf und zurück (Aufpreis 40,- Euro)
- Flug von Düsseldorf nach Neapel und zurück
- Flugsteuern, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsabgabe und Sicherheitsgebühren
- Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
- 7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4*Hotel "Caruso" in Massa Lubrense
- 6 x Abendessen als 3-Gang Menü
- 1 x "Italienischer Abend" mit Pasta-Schaukochen und Wein
- ganztägiger Ausfluge Amalfiküste mit Bus und Reiseleitung
- ganztägiger Ausflug Pompeji, Vesuv mit Bus und Reiseleitung
- Besuch einer Zitronenplantage mit Verkostung Limoncello
- ganztägiger Ausflug Neapel mit Bus und Reiseleitung
- Besichtigung einer Mozzarella-Käserei inkl. Verkostung
- ein Mini-Reiseführer pro Zimmer

Zusätzlich buchbar:
Ausflug Insel Capri 59,- Euro

Hotel Caruso

Details
  • Doppelzimmer Dusche/WC
    924 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1036 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Insel Capri
    59 €
  • Bustransfer Düsseldorf und zurück
    40 €

Hotel Caruso

Hotel CarusoHotel CarusoHotel CarusoHotel CarusoHotel Caruso

4*Hotel Caruso

Lage:
Das 4*-Hotel Caruso befindet sich im kleinen Küstenstädtchen Massa Lubrense, an der malerischen Amalfiküste. Das Hotel, mit Blick auf die Insel Capri, liegt nur einige Fahrminuten vom Meer entfernt.
Die bekannten Orte Sorrent, Positano und Amalfi sind problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Ausstattung:
Das mehrgeschossige Gebäude verfügt über Aufzüge sowie Lobby, Rezeption und Businessbereich. Zur Weiteren Einrichtung gehören ein Restaurant, eine American-Bar, eine Gemeinschaftslounge und ein Garten.

Zimmer:
Alle klassisch eingerichteten Zimmer bieten Bad mit DU/WC, Haartrockner, TV,Telefon, WLAN, Klimaanlage, Safe, Minibar, Kaffee- und Teezubehör sowie einen Schreibtisch.